Vom 20.08. bis 07.09. ist die Ausgabestelle der FamilienCard geschlossen.

Die FamilienCard - Eine Karte für alle Familien

Die Freiburger FamilienCard ermöglicht es allen Familien in Freiburg, an Angeboten aus den Bereichen Kultur, Bildung und Freizeit teilzunehmen. Damit positionieren wir uns gegen gesellschaftliche Ausgrenzung. Wir haben uns bewußt dafür entschieden, eine FamilienCard für alle Freiburger Familien anzubieten. Es ist uns wichtig, dass auf der FamilienCard nicht erkennbar ist, ob sie erworben wurde oder kostenfrei ist. So kommt es nicht zu einer Diskriminierung von Familien, die über weniger Geld verfügen.

freiburger-familiencard

Was bietet die FamilienCard?

Die Karte bietet Vergünstigungen und freie Eintritte. Zu besonderen Gelegenheiten bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren NetzwerkpartnernInnen eigene Workshops und Aktivitäten an.
Die Angebote der FamilienCard finden Sie unter www.fbff.de/familiencard/angebote
Workshops unter https://www.freiburger-buendnis-fuer-familie.de/veranstaltungen

Schwimmbadkarten

Pro Kind sind 10 ermäßigte Schwimmbadeintritte erhältlich (einmal pro Jahreslaufzeit). Der Preis pro Eintrittskarte beträgt 0,50 €.
Pro Familie sind 10 Schwimmbadeintritte für Erwachsene erhältlich (einmal pro Jahreslaufzeit). Der Preis pro Eintrittskarte beträgt 0,50 €. Die Abgabe der Schwimmbadkarten erfolgt gegen Barzahlung.

Wer erhält die FamilienCard?

Jede Familie, die ihren Erstwohnsitz in Freiburg und mindestens ein Kind unter 18 Jahren hat, das im Haushalt lebt.

Was kostet die FamilienCard?

Die Karte ist kostenfrei für Familien, deren Einkommen nicht über der Grenze zur Berechtigung von Wohngeld oder von ALG II/Sozialhilfe liegt. Alle anderen Familien zahlen einen Jahresbeitrag von 30 €. Dazu kommt - falls gewünscht - der ermäßigte Preis für die Schwimmbadkarten.

Wie lange ist die Familiencard gültig?

Die FamilienCard ist ab dem Tag der Ausstellung 12 Monate gültig und kann jährlich verlängert werden.

Was benötigen sie zur Ausstellung?

Für den Erstantrag: Nachweis über Kinder (Stammbuch, Bescheid über Kindergeld, o.ä.), Personalausweis, evtl. Bescheid über Wohngeld, ALG II, Sozialhilfe. Für den Folgeantrag: Nachweis über Transferleistung falls zutreffend. Gerne können Sie den ausgefüllten Antrag mitbringen oder in der Ausgabestelle einen Antragsformular bekommen. Der Antrag muß auch für eine Verlängerungen der FamilienCard neu ausgefüllt werden. 

Wo erhalten Sie die FamilienCard?

Beim Freiburger Bündnis für Familie
Kaiser-Joseph-Str. 268  (3.OG, Friedrichsbau-Passage)
79098 Freiburg

Öffnungszeiten:
Dienstags von 10 - 12 Uhr
Mittwochs von 16 - 18 Uhr.

und bei 20 weiteren Ausgabestellen, davon bestimmt auch eine in Ihrer näheren Wohnumgebung! 

*** Unsere Ferien-Öffnungszeiten geben wir auf der Homepage bekannt***

Ansprechpartnerinnen:
Christine Kimpel
Ulricke Müller