Die zweite Ausgabe unserer Familienpost ist da!

Workshop im Rahmen des Projekts "Inklusiv Zusammen Wachsen"

Pflanzworkshops "Herbstzauber" (ab 6 Jahre)

Kinder mit und ohne Behinderung gestalten gemeinsam mit Bewohner*innen den Innenhof von Pro Seniore, einem Seniorenwohnanlage im Rieselfeld. 
Die Workshops stehen unter dem Motto "Herbstzauber". Unter Anleitung von Gärtner*innen der Freiburger Stadtgärtnerei werden Blumenkästen bepflanzt, Sträucher gestzt, Beete angelegt und winterfest gemacht, kurzum: gepflanzt, gegraben und gebuddelt...
Natürlich werden bei der Durchführung die aktuellen Hygieneverordnungen und Abstandsregeln berücksichtigt. Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise ist die Anzahl der Teilnehmer*innen stark begrenzt.
Die Teilnahme erfolgt immer im Tandem. Dass heißt, dass, dass jedes Kind eine Begelitperson mitbringt, zu der kein Abstand gehalten werden muss. Das kann ein Elternteil, ein älteres Geschwisterkind oder eine Assistenzperson sein.

Termine
Do, 29. Oktober von 14 bis 17 Uhr

Fr, 30. Oktober von 14 bis 17 Uhr

Ort: Pro Seniore, Maxim-Gorkij-Straße 2

Teilnahme frei, Anmeldung erforderlich.
Teilnahme an einem oder beiden Workshops möglich.
Im Rahmen des Projektes können Kosten für Assistenz übernommen werden. Bitte im Anmeldebogen angeben.

Anmeldung

Workshop im Rahmen des Projekts "Inklusiv Zusammen Wachsen"

Töpferworkshops "Wilde Tiere, schräge Vögel und mittendrin ein grünes Alien?" (ab 6 bzw. ab 7 Jahre)

Kinder mit und ohne Behinderung fertigen unter Anleitung von zwei Kreamikerinnen ein großes Tonobjekt aus vielen individuell angetertigten Einzelteilen an, die später ein Gemeinschaftswerk ergeben sollen. Familien-Kunstsonntage ab 6 Jahren, Tonwerkstatt ab 7 Jahren.

Termine
Mo, 26. Oktober bis Do, 29. Oktober von 14 - 17 Uhr Tonwerkstatt in den Herbstferien
So, 22. November 2020 von 14 - 17 Uhr Familien-Kunstsonntag
So, 17. Januar 2021 von 14 - 17 Uhr, Familien-Kunstsonntag

Ort: Haus der Jugend, Jugendkunstschule, Kunstwerkstatt 1 - 3, Uhlandstr. 2

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter www.jbw.de (ab 01. September)
Im Rahmen des Projektes können Kosten für Assistenz übernommen werden. Bitte im Anmeldebogen angeben.