Die zweite Ausgabe unserer Familienpost ist in Arbeit!

AG Netzwerkwerk für Alleinerziehende im Freiburger Bündnis für Familie

Selbstverständnis, Ziele, Projekte

Die AG Netzwerk für Alleinerziehende in Freiburg ist ein Zusammenschluss von freien Trägern, des Jobcenters Freiburg und dem Amt für Kinder, Jugend und Familie. Das Netzwerk nimmt  besonders die Situation von vielfältig belasteten Alleinerziehenden in den Blick und will  die Zusammenarbeit zwischen Beratungs- und Bildungsinstitutionen und Institutionen zur materiellen Existenzsicherung fördern.

Ziel der Arbeitsgruppe ist die Vernetzung und Koordinierung der vielfältigen Beratungslandschaft der freien Träger und der Angebote von öffentlichen Trägern. Vorhandene Ressourcen der Hilfsangebote können dadurch besser ausgeschöpft, Interessen gebündelt und eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht werden.

 

Mitglieder der AG

Cornelia Andresen, Diakonisches Werk

Miriam Baldes, INVIA Projekt Jule

Carola Basten, Donum Vitae

Martina Blasi, Jobcenter Freiburg Fallmanagement

Antje Böhne, Teilzeitausbildung für Frauen TAF, Caritas Bildungszentrum

Vanessa Candida, Bildung und Leben e.V.

Cornelia Engelmann, Fachberatung Kindertagespflege

Kristina Flaig, Frauenhaus Freiburg

Gabriele Hobmeier, Kontaktstelle Frau und Beruf

Barbara Holdau, Sozialdienst kath. Frauen e.V. (SkF) Schwangeren- und Familienberatung

Carmen Holmgren, Frauenhaus Freiburg

Susanne Kaiser, Jobcenter Freiburg

Ellen Kalsbach, Helferkreis Mutter und Kind

Brigitte Knör, pro familia e.V.

Evelyn Kurz, Jugendhilfswerk Freiburg e.V.

Uta Linß, Familienzentrum Klara e.V.

Steffen Lippitz, Jugendhilfswerk

Karin Schön, Amt für Kinder, Jugend und Familie

Anja Wenz, Mutter-Kind-Einrichtung, SkF Freiburg

Regina Wielsch, Nachbarschaftswerk

Ulrike Zarbock, Haus des Lebens, Außenwohngruppe

Sprecherinnen der AG

Susanne Kaiser, Jobcenter Freiburg
Karin Schön, Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg

 

Die AG Alleinerziehende trifft sich vier Mal pro Jahr in den verschiedenen Einrichtungen. Das Netzwerk ist offen für Anregungen und weitere Einrichtungen, die mitarbeiten möchten.

Flyer "Informationen für Mütter und Väter und alle, die Kinder begleiten"
herausgegeben vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Bündnis für Familie e.V.