Rundbrief Januar 2022

Rundbrief Januar 2022

 

Bilder werden nicht angezeigt?: Im Browser öffnen
Freiburger Bündnis für Familie
Rundbrief Januar 2022
21.12.2021

Liebe Familien,
bevor wir in die Weihnachtspause gehen, möchten wir Sie schon heute über einige spannende Veranstaltungen informieren, die im kommenden Jahr stattfinden. Zuvor aber noch ein Hinweis für die Zeit bis Weihnachten:

Im digitalen Adventskalender auf der Literaturhaus-Homepage öffnet sich bis zum 24.12.21 jeden Abend um 18 Uhr ein Türchen mit einer Gute-Nacht-Geschichte als Video-Clip. Jede von ihnen ist eine kleine Reise, die mit den Worten „Hey, hey, hey, Taxi!“ beginnt. Und natürlich könnt ihr auch die Geschichten ab dem 01.12.21 ansehen. www.literaturhaus-freiburg.de

Unsere Ausgabestelle ist in den Weihnachtsferien geschlossen. Wir sind ab dem 11.01 2022 wieder für Sie da und wünschen Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit!

 

DIE ANGEBOTE AB JANUAR 2022 IM ÜBERBLICK

* Mo, 10.01.2022 Bilderbuchlesung „Die Schneemacher“
* Mo, 17.01.2022 Bilderbuchlesung "Winterzauber mit Abraxas"
* Mo, 24. 01.2022 Bilderbuchlesung „Was glitzert im Winterwald, kleiner Fuchs?“
* Ab Mi, 26.01.2022: Elternkurs „Meine Kinder, deine Kinder“ (3 Termine)
* Mo, 31.01.2022 Bilderbuchlesung "Der verzauberte Winter"
*“Corona-Auszeit für Familien“ Förderung des Bundesministeriums für Familie

 

DIE ANGEBOTE IM EINZELNEN

Mo, 10.01.2022: Bilderbuchlesung „Die Schneemacher“ im Familienzentrum Klara oder über Zoom “Es ist Winter und Dachs wartet sehnsüchtig auf den ersten Schnee. Wann schneit es endlich? „Es schneit, wenn es wo weit ist“, sagt Igel. „Wir müssen nur warten.“ Doch dazu hat Dachs keine Lust. Mit Töpfen, Pfannen und Löffeln schlägt er Krach…“ Teilnahme kostenfrei, 15:30 bis 16:30 Uhr, Barbarastraße 10 oder über Zoom, alle weiteren Infos unter: https://familienzentrum-klara.de/der-januar-im-lesetreff/

 

Mo, 17.01.2022: Bilderbuchlesung „Winterzauber mit Abraxas“ im Familienzentrum Klara oder über Zoom “Während draußen der Wintersturm um ihr Häuschen fegt, lernt die kleine Hexe tagein, tagaus für die große Hexenprüfung. Aber auch die fleißigste Hexe braucht mal eine Pause! Dick eingemummelt saust sie ins verschneite Städtchen und sorgt dort für einige Überraschungen…“ Teilnahme kostenfrei, 15:30 bis 16:30 Uhr, Barbarastraße 10 oder über Zoom, alle weiteren Infos unter: https://familienzentrum-klara.de/der-januar-im-lesetreff/

 

Mo, 24.01.2022: Bilderbuchlesung „Was glitzert im Winterwald, kleiner Fuchs? im Familienzentrum Klara oder über Zoom “Wenn es draußen stürmt und schneit, dann beginnt für die Tiere im Wald die stille Zeit!“, meint Mama Fuchs. „Hoffentlich wird es nicht langweilig, wenn plötzlich alle Tiere rasten wollen!“, überlegt der kleine Fuchs. Doch dann hat er eine außergewöhnliche Idee, die die Tiere im Wald staunen lässt...“ Teilnahme kostenfrei, 15:30 bis 16:30 Uhr, Barbarastraße 10 oder über Zoom, alle weiteren Infos unter: https://familienzentrum-klara.de/der-januar-im-lesetreff/

 

Ab Mi, 26.01.2022: Elternkurs „Meine Kinder, deine Kinder“ Chancen und Schwierigkeiten in Patchworkfamilien bei E+F Beziehung leben: Das Leben in einer Patchworkfamilie stellt alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen. Die neue Familienkonstellation ist bereichernd, bringt aber auch viele Konflikte mit sich. Wie kann es Eltern gelingen, gemeinsam mit den Kindern gute Lösungen zu finden? 3 x mittwochs, 20:00 - 22:00 Uhr. Teilnahme kostenfrei, E+F Beziehung leben, Talstraße 29, Info und Anmeldung: (0761) 600 665 75; www.beziehung-leben-freiburg.de

 

31.01.2022: Bilderbuchlesung „Der verzauberte Winter“ im Familienzentrum Klara oder über Zoom „Zilly und ihr Kater haben den Winter satt. Im Garten liegt hoher Schnee, der Teich ist zugefroren, überall hängen Eiszapfen. Und es ist schrecklich kalt, brrr! Da findet Zilly in ihrem Zauberbuch einen fast vergessenen Spruch…“ Teilnahme kostenfrei, 15:30 bis 16:30 Uhr, Barbarastraße 10 oder über Zoom, alle weiteren Infos unter: https://familienzentrum-klara.de/der-januar-im-lesetreff/

 

„Corona-Auszeit für Familien“ – Eine Förderung des Bundesministeriums für Familie: Diese Förderung ermöglicht es berechtigten Familien, einen vergünstigten Urlaub in einer Familienferienstätte oder einer weiteren für Familienerholung geeigneten gemeinnützigen Einrichtung zu verbringen. Die Familien müssen nur etwa zehn Prozent der Kosten tragen. Der Aufenthalt ist bis zu einer Woche lang möglich. Weitere Informationen zur Antragstellung und zu den Voraussetzungen finden Sie unter https://www.freiburger-buendnis-fuer-familie.de/aktuelles/meldungen und unter https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien

Mit besten Grüßen,


Christine Kimpel                       Katrin Pache
Geschäftsstelle Freiburger Bündnis für Familie  
Kaiser-Joseph-Str. 268
Im Friedrichsbau, 3. OG
 
Alle Angebote der FamilienCard unter http://fbff.de/familiencard/angebote
Wenn Sie Fragen rund um die FamilienCard haben, kontaktieren Sie uns gerne per EMail oder telefonisch unter 0761 12023109
Unsere Öffnungszeiten für die FamilienCard: Di 10 - 12 Uhr und Mi 16 - 18 Uhr


IMPRESSUM
Geschäftsführendes Gremium und Arbeitsgruppen des Freiburger Bündnisses für Familie. Verantwortlich im Sinne des Presserechtes: Pia Maria Federer.

ANSCHRIFT
Kaiser-Joseph-Str. 268 • 79098 Freiburg • Tel. 0761-120231 09 • kontakt@fbff.de

www.freiburger-buendnis-fuer-familie.de | Kontakt
Sie wollen den Newsletter nicht mehr erhalten? Abmelden